NAND-Flashspeicher mit integriertem Controller

NAND-Flashspeicherlösungen mit integriertem Controllerchip in einem Package

Wenn Sie sich für Raw-NAND-Chips (NAND-Flashspeicher) entscheiden, müssen auf der Hostseite ECC (Error Correction Code), Bad-Block-Management, logisch-physikalische Adressumwandlung, Wear Leveling (eine Technik zur gleichmäßigen Verteilung von Neubeschreibungsvorgängen über ein Speicherarray hinweg) und andere Kontrollfunktionen implementiert werden. Durch die Weiterentwicklung der NAND-Herstellungsprozesse wird der ECC immer ausgeklügelter und belastet somit den Hostprozessor stärker insbesondere bei NAND mit hoher Kapazität.

Als Antwort auf die Bedürfnisse unserer Kunden bietet KIOXIA einen NAND-Flashspeicher an, der im Package auch einen Controller integriert. KIOXIA empfiehlt diese Lösung für NAND-Flashspeicher mit hoher Kapazität.

Merkmale von NAND-Flashspeicher mit integriertem Controller

KIOXIA bietet mit e-MMC und UFS eine Reihe von NAND-Flashspeichertypen mit hoher Kapazität an, die einen Controller in ihr Package integrieren. Diese NAND-Lösungen bieten ECC und andere Kontrollfunktionen, die von KIOXIA für jede Generation der NAND-Technologie optimiert wurden. e-MMC und UFS verringern die Belastung des Hostprozessors, vereinfachen die Produktentwicklung, verkürzen die Markteinführungszeit und steigern die Benutzerfreundlichkeit von Speicherprodukten.

 

Merkmale von NAND-Flashspeicher mit integriertem Controller

PAGETOP